Terrarium Rückwand kaufen oder bauen?

Terrarium RückwandTerrarium Rückwände sind sicherlich keine Voraussetzung, um dem Tier ein schönes Zuhause zu bieten. Doch es gibt dem Terrarium dennoch das gewisse Etwas. Du würdest dich in einer Wohnung ohne Tapete oder Farbe an den kahlen Wänden wahrscheinlich auch etwas fremd fühlen. Spezielle Rückwände aus Stein und Sand bieten beispielsweise Wüstenterrarien Bewohnern eine zusätzliche Spielfläche. Die Tiere können sich an ihr reiben, kratzen oder ganz einfach an ihr hochklettern.

Darüber hinaus bietet eine Rückwand auch optischen Mehrwert. Bei der richtigen Wahl ergänzt sie das Terrarium Gesamtbild. Man kann ebenfalls unschöne Kabelkanäle oder ähnlich hinter der Wand verstauen und verstecken. Insbesondere Glasterrarien bieten Rückwande eine Möglichkeit etwas zu verstecken und verdeckt die eigene Hauswand mit einer optisch ansprechenden Landschaft.

Exo Terra Steinmotivwand Terra Exotica Schwarzkork Zierkork “Desert”
Terrarium Rückwand60×60 cm  Terrarium Rückwand 100×50 cm  Terrarium Rückwand 90×60 cm
Hergestellt aus schwarzem, ungiftigem Polysterol

Leicht auf passende Größe zu schneiden

Natürlicher Steinlook

Isolierende Eigenschaft
Das Paket enthält fünf Platten

Eignen sich hervorragend für Deko und Klettermöglichkeit

keine Giftstoffe

leichter Einbau in das Terrarium
Hergestellt aus gepresstem Kork

Rückwandplatten sind leicht zuzuschneiden

Im Wüsten- und Tropenterrarium einsetzbar

Bietet jedem Terrarium optischen Mehrwert
Preis auf prüfen!* Preis auf prüfen!* Preis auf prüfen!*

Jetzt stellt sich nur die Frage, ob die Rückwand selbst gebaut werden soll oder fertig gekauft. Diese Frage musst Du dir selbst beantworten. Sofern Du gewillt bist etwas Arbeit in das Terrarium zu stecken und keine zwei linken Hände hast könntest du stolzer Besitzer  einer einzigartigen Terrarium Rückwand sein.


Rückwand kaufen

Die bequemste Art ist ein fertiges Set inklusive Terrarium zu kaufen. Auf diese Weise hat man keinerlei Aufwand und setzt nur noch seinen Exoten hinein und ist im besten Fall absolut happy. Leider ist es oft so, dass die schönen Varianten ein unangemessen hohes Entgelt fordern. Viele können sich das jedoch nicht leisten oder wollen einfach selber mit Hand anlegen und mitbestimmen wie die Rückwand letztlich auszusehen hat.

Terrarium Silikon
310 ml transparentes Terrarium Silikon – direkt bei Amazon bestellen!*

In diesem Fall gibt es sogenannte Matten oder Platten. Diese sind auf unterschiedliche Größen vorgeschnitten und werden mit Silikonkleber an die Wand des Terrarium befestigt. Es erinnert im ersten Moment an Fliesen, die noch verlegt werden müssen. Normalerweise findet man diese quadratisch zugeschnitten auf 30x30cm, 40x40cm oder 50x50cm. Die Matten sind je nach Material auch im Nachhinein leicht zurecht zu schneiden.

Eine Terrarium Rückwand hat große Auswirkungen auf die Optik des Gesamtbildes. Daher solltest Du dir vorher genau überlegen, welche Art und Farbe am Besten zu dir passt! Mit Hilfe des transparenten Silikonklebers werden die zurecht geschnittenen Platten an die Wand des Terrariums geklebt. Der OTTOSEAL Kleber hat den Vorteil, dass er nicht sofort aushärtet und Du somit noch die Möglichkeit für Nachbesserungen hast. Dies gibt die genügend Zeit die Platten perfekt anzubringen. Nach etwa 10 min an der Luft verhärtet sich das Silikon, bis es innerhalb von wenigen Stunden komplett fest ist. Zur Anbringung von Platten an die Terrarium Rückwand benutzen wir in den meisten Fällen nur den Silikonkleber von OTTOSEAL und empfehlen den hiermit guten Gewissens weiter. 

Hinweis: Achte bei dem Silikonkleber, dass keine giftigen Substanzen enthalten sind. Falls Du dir unsicher bist, greife auf Aquariumsilikon zurück!

Verschiedene Arten von Rückwänden

Kokosmatten

Die quadratischen Matten bestehen aus Kokosfasern und Naturkautschuk und sind somit zu 100% biologisch. Aufgrund ihrer fasrigen Beschaffenheit eignen sich Kokosmatten hervorragend für Terrarien, die viele Pflanzen beherbergen. Die Pflanzen können an ihnen hochwachsen und schlagen ihre Wurzeln tief in die Fasern ein. Die Kautschuk Gummierung schützt vor vorzeitigem Verfall. In gleicher Weise bietet es den Tieren eine Klettermöglichkeit und einen guten Halt.

Kork

Das Material Kork hat die Eigenschaft der Isolation und eignet sich damit besonders für Terrarien mit speziellem Klima. Die Herstellung erfolgt durch die Pressung von Rinde der Korkeiche. Kork ist in unterschiedlichen Farbschattierungen und Oberflächenstrukturen zu finden. Aus diesem Grund kann man sie optimal an das Farbschema des Terrariums anpassen. Eine raue Oberfläche bietet den Tieren zusätzliche Klettermöglichkeiten.

Steinnachbildung

Unser Favorit ist die Stein- oder Mauernachbildung. Sie gibt dem Terrarium einen besonderen Look und interagiert mit ihren hervorstehenden Steinen perfekt mit Wüsten- und Trockenterrarien. Hier gibt es zwei Möglichkeiten, die sich stark im Gewicht unterscheiden. Für die leichte Variante werden die Steine aus Schaumstoff und Polystyrol hergestellt. Dies hat den Nachteil, dass die Steine von den Tieren beschädigt werden können und sich das Innere im Terrarium verteilt. Bei Tieren mit scharfen Krallen empfehlen wir daher die zweite Variante mit rein mineralischem Glasfaserbeton. Neben der Robustheit sieht sie außerdem sehr natürlich aus.

Xaxim

Dieses Material eignet sich für alle Feucht- und Tropenterrarien. “Schaschim” wird es ausgesprochen und kommt aus den feuchten Wäldern Asiens. Es wird aus den Baumfarnen hergestellt und besitzt die Eigenschaft sich selbst zu begrünen. Xaxim ist ein dunkles, poröses Material, welches kurzerhand mit Silikon an die Wand befestigt werden kann.

Hinweis: Die Montierung von diesen Matten mit Aquariumsilikon als Klebstoff ist ziemlich einfach zu bewältigen. Sie sind in verschiedenen Größen vorhanden, wie zum Beispiel von 30x30cm bis hin zu 50x50cm. Arbeite bei der Montage gewissenhaft, denn besonders Futtertiere nutzen die Lücken zwischen den Platten als Futterversteck und diese können mit der Zeit verfaulen. 
Exo Terra Steinmotivwand Terra Exotica Schwarzkork Zierkork “Desert”
Terrarium Rückwand60×60 cm  Terrarium Rückwand 100×50 cm  Terrarium Rückwand 90×60 cm
Hergestellt aus schwarzem, ungiftigem Polysterol

Leicht auf passende Größe zu schneiden

Natürlicher Steinlook

Isolierende Eigenschaft
Das Paket enthält fünf Platten

Eignen sich hervorragend für Deko und Klettermöglichkeit

keine Giftstoffe

leichter Einbau in das Terrarium
Hergestellt aus gepresstem Kork

Rückwandplatten sind leicht zuzuschneiden

Im Wüsten- und Tropenterrarium einsetzbar

Bietet jedem Terrarium optischen Mehrwert
Preis auf prüfen!* Preis auf prüfen!* Preis auf prüfen!*

Terrarium Rückwand selbst basteln

Terrarium Silikon
310 ml transparentes Terrarium Silikon – direkt bei Amazon bestellen!*

Wer sich dazu entschließt seine Terrarium Rückwand komplett selbstständig zu bauen hat sich einiges vorgenommen. Die Arbeit kann je nach Art und Größe des Terrarium 1-2 Tage in Anspruch nehmen. Wir empfehlen am Anfang ein Konzept zu entwerfen, welches Strukturen, Materialien und Werkzeuge auflistet. Dies erleichtert vor allem Laien den ersten Schritt und unterstützt die Arbeit mit einem roten Faden.

Hier hast Du die Chance einen super Blickfang für dein Terrarium zu entwerfen. Das Beste daran ist, dass es einzigartig und handmade ist. Achte bitte bei der Materialauswahl darauf, dass keine gesundheitsschädlichen Stoffe darin enthalten sind.

Falls Du dir Gedanken darüber machst, wie man die Platten an die Terrarium Rückwand befestigt, können wir dir den Silikonkleber von OTTOSEAL empfehlen. Er härtet erst nach den ersten Minuten aus, sodass du genügend Zeit hast die Platten perfekt anzuordnen und nach Belieben zu befestigen. 

Um dir noch weitere Unterstützung in Form einer Anleitung zu geben, damit Du endlich loslegen kannst verweisen wir auf folgende Seiten: